Corporate News/Ad-hoc-Mitteilungen

27. Februar 2019 - Ad-hoc Mitteilung - vorläufige Geschäftszahlen für 2018

Das Geschäft der PRO DV AG (ISIN DE0006967805 / WKN 696780) ist im abgelaufenen Jahr in konsequenter Umsetzung des Portfolios und erfolgreichem Um- und Ausbau des Personals erfolgreich verlaufen.

Gemäß den vorläufigen Berechnungen für das Geschäftsjahr 2018 wurden Umsatzerlöse in Höhe von 3.115 T€ (Vorjahr: 2.711 T€) erzielt. Das EBIT in Höhe von 86 T€ (Vorjahr: 40 T€) ist gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert, obwohl weiterhin durch erhöhte Aufwendungen bei der Gewinnung neuer qualifizierter Mitarbeiter belastet.

Die Qualifikation des Beraterteams konnte im Rahmen des Um- und Aufbaus deutlich gestärkt und auf die strategischen Kompetenzen und Lösungen (Business Process Management, Identity Access Management, Secure Modern Collaboration, Business Continuity-/Krisen-Management) ausgerichtet werden.

Der Geschäftsbericht 2018 wird am 15. März 2019 veröffentlicht.

Der Vorstand

pdf-Version

> zurück