Corporate News/Ad-hoc-Mitteilungen

05. Dezember 2019 - Ad-hoc Mitteilung - PRO DV übernimmt Bereich Workforce-Management der IVU

Die PRO DV AG (ISIN DE0006967805 / WKN 696780) übernimmt zum 31. Dezember 2019 den Bereich Workforce-Management der IVU Traffic Technologies AG.

Die PRO DV AG hat die Kunden-Wartungsverträge aus der Energieversorgerbranche und sämtliche Softwarerechte im Rahmen eines Asset Deals von der IVU Traffic Technologies AG erworben und wird die Kundenbeziehungen pflegen sowie die Weiterentwicklung vorantreiben. Personal geht nicht mit über.

Diese Übernahme mit den Lösungen ‚emergency‘ und ‚workforce‘ ergänzt den Beratungs- und Lösungsbereich Business Continuity-, Notfall-, Krisenmanagement und Katastrophenschutz der PRO DV AG und unterstützt generell den Markttrend des optimalen, mobilen Arbeitens in der Fläche.

Der übernommene Bereich erzielt einen Jahresumsatz, der etwa 15 Prozent des PRO DV AG-Umsatzes entspricht. Mit dem Ausbau des Geschäftes wird nach dem erfolgten Knowhow-Transfer in 2020 begonnen. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart, er liegt im mittleren sechsstelligen Bereich.

Der Vorstand

pdf-Version

> zurück