SECURITY2People

Bei dem Projekt SECURITY2People (Secure IT-Based Disaster Management System to Protect and Rescue People) handelt es sich um ein BMBF-Verbundprojekt aus dem Bereich der zivilen Sicherheitsforschung. Es wird im Programm „Schutz und Rettung von Menschen“ im Bereich „Szenarienorientierte Sicherheitsforschung“ gefördert.

Zielsetzung des Projektes SECURITY2People ist die Erforschung und Schaffung der Grundlagen eines weltweit bislang nicht existierenden ganzheitlichen IT-basierten Krisenmanagementsystems zur Unterstützung von Krisenstäben auf den verschiedenen Ebenen bei BOS und Betreibern KRITIS.

Weitere Informationen finden Sie hier.

bmbf-logo_2security2people-logo> zurück